Sohlenhärteröl

79,00 187,50 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Der Sohlenhärter – für empfindliche Hufsohlen.

Das Sohlenhärteöl ist die ideale Pflege für Pferde, die auf der Hornsohle sehr empfindlich sind. Zudem eignet sich das Öl um den Übergang von Beschlag auf Barhuf zu erleichtern. Das
Sohlenhärteöl härtet und verdickt die Hornsubstanz der Sohle und beugt so Huflederhautentzündungen vor. Gleichzeitig erhält es die Elastizität der Sohle, die für einen funktionierenden Hufmechanismus und idealen Bewegungsablauf sorgt.

Anwendung: Der Sohlenhärter sollte mindestens vier Wochen täglich auf der Sohle aufgetragen werden, danach je nach Bedarf. Falls der Tragrand sehr weich ist, können sie ihn mit ölen – aber nur solange, bis er gefestigt ist. Andernfalls wird er zu hart und kann im schlimmsten Fall ausbrechen.
Bei Rehehufen sollten Sie den Sohlenhärter so lange verwenden, bis sich wieder eine adäquate Sohle am Huf gebildet hat.

Wichtig: Der Sohlenhärter macht die Sohle härter und dicker und somit unempfindlicher. Er funktioniert also nur, wenn die Sohle während der Behandlung geschont wird. Wenn die Sohle während der Anwendung des Sohlenhärters bearbeitet wird, kann der Sohlenhärter nicht wirken.

Zusätzliche Information

Größe n.a.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Menü schließen
×

Warenkorb

Die Telefonnummer für alle Huföl-Fragen:

Schreib uns: